Falken
14.11.2012

Nächster NHL-Spieler für die Falken

Bruno Gervais bei seiner Ankunft in Frankfurt

Heilbronn – Die Heilbronner Falken reagieren nun auf die Ausfälle in der Defensive. Mit Pat Baum und Michail Kozhevnikov fehlen zwei Stammkräfte bereits mehrere Wochen und werden auch weiterhin mittelfristig nicht zur Verfügung stehen. Auch die Operation von Chris Capraro trägt seinen Teil bei, da die Falken nun eine Kontingentstelle frei haben.

Von den Philadelphia Flyers wechselt der 28-jährige Bruno Gervais in die Käthchenstadt. Nach Jonathan Bernier ist Gervais die zweite Top-Verpflichtung aus der stärksten Eishockeyliga der Welt für die Falken.

Gervais wurde 2003 in der sechsten Runde von den New York Islanders gedraftet, spielte jedoch die ersten beiden Profi-Jahre für das Farmteam der Islanders, die Bridgeport Sound Tigers in der AHL. Bruno Gervais wusste zu überzeugen und bestritt bereits in der Saison 2005/06 die ersten 27 Spiele für New York. In 336 Spielen und sechs Spielzeiten für die New York Islanders in der NHL erzielte der Defensiv-Spezialist zehn Tore und verbuchte 60 Vorlagen. In der vergangenen Saison wechselte Gervais zu den Tampa Bay Lightning, für die er in 50 Spielen (6 Tore, 7 Assists) aufs Eis ging. Zur neuen Saison unterschrieb der 1,83 m große Gervais einen Vertrag bei den Philadelphia Flyers.

Bruno Gervais freut sich auf seine erste Station in Europa und die Erfahrungen die er in Deutschland machen wird. „Die Entscheidung für Heilbronn fiel mir leicht, vor allem, da ich Jonathan Bernier sehr gut kenne. Für mich ist es auch wichtig Spielpraxis zu sammeln, um fit zu sein wenn der Lockout beendet ist“, so Gervais.

Auch Trainer Rico Rossi ist mit dem Transfercoup zufrieden: „Für Heilbronn ist es etwas ganz Besonderes, gleich zwei NHL-Spieler verpflichten zu können – das ist eine einmalige und großartige Sache. Als Rechtsverteidiger und aufgrund seiner Erfahrung wird er uns auch in der Offensive verstärken.“

Bruno Gervais soll bereits am kommenden Freitag im Spiel bei den Starbulls Rosenheim das Trikot mit der Nummer 27 der Falken überstreifen. Er hat einen 1-Monatsvertrag unterschrieben.

Die Statistiken von Bruno Gervais.