Die Heilbronner Falken begrüßen einen neuen Torhüter in ihrem diesjährigen Kader. Ab sofort wird Goalie Florian Mnich am Trainings-/ Spielbetrieb der Heilbronner Falken teilnehmen. Mnich steht bei den Adler Mannheim unter Vertrag und wird bis zum Ende der Saison 2018/2019 an die Falken ausgeliehen. Der in Passau geborene Linksfänger stand in dieser Saison im Kader der Corpus Christi IceRays in der NAHL, die drei Spielzeiten zuvor war er im Juniorenbereich in Salzburg aktiv. Bei den Heilbronner Falken wird Mnich die Rückennummer # 72 tragen.

Nicht mehr im Kader der Heilbronner Falken steht hingegen Torhüter Nils Scheider. Den 19jährigen Schlussmann zog es beruflich ins Ausland. Die Heilbronner Falken bedanken sich bei Nils Scheider für dessen Einsatz im Falkentrikot und wünschen ihm sowohl privat als auch beruflich alles Gute.

Scroll Up