Die Absage der Playoffs 2020 zieht für die Heilbronner Falken beträchtliche finanzielle Folgen mit sich. Leider muss, gemäß neuer Anordnungen der Stadt Heilbronn, darüber hinaus die Saisonabschlussfeier ebenfalls ausfallen. Die Hauptrunde 2019/2020 ohne einen Abschied der Mannschaft zu beenden, fällt den Heilbronner Falken sehr schwer.

Zur Freude der Heilbronner Falken gab es jedoch zahlreiche Nachrichten und Anrufe von Seiten der Fans, die diese Notlage erkannt haben und ihren Verein unterstützen möchten.

Aus diesem Grund rufen die Heilbronner Falken die Aktion „PLAYOFFS IM HERZEN“ ins Leben, um der Fangemeinschaft die Möglichkeit zu geben, ihre Mannschaft finanziell zu unterstützen. Es werden mehrere Maßnahmen gestartet, die sowohl den Heilbronner Falken zu Gute kommen, ebenso aber auch Mehrwerte für die Fans darstellen.

 „PLAYOFFS IM HERZEN“: es kann sowohl per Bank- als auch per Paypal-Überweisung ein selbstgewählter Betrag gespendet werden. Die Heilbronner Falken würden sich jedoch über einen Mindestbetrag von 5,00 € freuen. Jeder Teilnehmer der Aktion landet automatisch im Lostopf und hat die Möglichkeit folgende Preise zu gewinnen:

  1. Playoffs-Trikot von Dylan Wruck (mit Unterschrift)
  2. zwei VIP-Tickets für das Derby in der Saison 2020/2021
  3. signierter Gold-Helm (unterschrieben von jedem Spieler, der die interne Wahl zum meistgeschätzten Spieler der Saison gewonnen hat)
  4. Warmlauf-Trikot von Michael Knaub
  5. 10 Kisten Bier von unserem Partner Distelhäuser

 

Banküberweisung: Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE69 6205 0000 0010 2146 35
BIC: HEISDE66XXX
Verwendungszweck: Playoffs im Herzen / E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zur Kontaktaufnahme
Paypal-Konto: fanartikel@heilbronner-falken.de
Gerne können Spenden auch in bar auf der Geschäftsstelle entgegengenommen werden.

Wichtige Hinweise: Eine Spendenquittung kann von der GmbH leider nicht ausgestellt werden. Die Aktion „PLAYOFFS IM HERZEN“ läuft bis zum Mittwoch, den 15. April 2020.

Jedem Helfer und Unterstützer danken die Heilbronner Falken bereits jetzt und hoffen auf ein Wiedersehen in der nächsten Saison.

Scroll Up