Die Planungen für die kommende DEL2-Saison 2021/2022 laufen bei den Heilbronner Falken bereits auf Hochtouren, und auch im Bereich der Gastronomie gibt es Neuigkeiten zu vermelden. Stuttgarter Hofbräu ist mit seinen untergärigen Sorten jetzt als exklusiver Getränkepartner in der Eishalle Heilbronn dabei, wenn bis zu 3.500 Fans auf den Rängen mitfiebern.

Die mit untergäriger Hefe gebrauten Biere der modernen Traditionsbrauerei werden sowohl an den Verkaufsständen, in der Stadiongaststätte Pistenbar als auch im VIP-Bereich ausgeschenkt. Auch für alkoholfreie Erfrischungsgetränke ist gesorgt: Künftig werden unter anderem Pepsi, Pepsi Max, Mirinda, 7up und Schwip Schwap angeboten, da Stuttgarter Hofbräu diese Marken in der Gastronomie mitvertreibt. Der Vertrag sieht zudem Werbepräsenzen bei allen Heimspielen vor, und auch abseits der Eisfläche wollen die Partner die eine oder andere Aktion auf die Beine stellen.

Jörg Koschinski, Vertriebsdirektor Gastronomie von Stuttgarter Hofbräu: „Heiße Duelle der Profis auf dem Eis, dazu kühles Stuttgarter Hofbräu für die Fans – das passt! Umso mehr drücken wir unserem neuen Vereinspartner die Daumen, dass wir in der kommenden Saison viele gute Gründe haben, gemeinsam anzustoßen.“

Marco Merz, Regionaler Key Account Manager Stuttgarter Hofbräu ergänzt: „Was uns bei den Heilbronner Falken beeindruckt, ist ihr Wille, auch nach Niederlagen immer wieder neu aufzustehen. Genauso wie die großartige Treue der Fans zu ihrem Verein, der schon einige sportliche Achterbahnfahrten hinter sich hat.“

Falken-Geschäftsführer Stefan Rapp: „Die vergangenen Monate waren eine extreme Herausforderung angesichts der Corona-Pandemie – ob für Sportclubs oder Brauereien. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit Stuttgarter Hofbräu einen neuen Getränkepartner an unserer Seite haben, der Teil einer familiengeführten Unternehmensgruppe ist. Wir können es kaum erwarten, bis wir unsere Fans wieder im Stadion begrüßen dürfen, um gemeinsam das eine oder andere Stuttgarter Hofbräu zu genießen. Ein Dankeschön für die zurückliegende Partnerschaft gilt an dieser Stelle der Distelhäuser Brauerei. Über viele Jahre war die Privatbrauerei bei den Heilbronner Falken aktiv und stand auch in den sportlich durchwachsenen Jahren stets als Partner zur Seite. Hierfür gilt den Verantwortlichen mein persönlicher Respekt.“

Stuttgarter Hofbräu – die moderne Traditionsbrauerei im Herzen von Stuttgart: Die Stuttgarter Hofbräu mit dem beliebtesten Bier der Region trägt als einzige Brauerei die baden-württembergische Landeshauptstadt im Namen. Diese Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt unterstreicht die Traditionsbrauerei auch mit ihrem klaren Bekenntnis: „Fürs Leben gern ein Stuttgarter“. Ihre Historie reicht bis in das 16. Jahrhundert zurück. Nach verschiedenen Zusammenschlüssen trat die Stuttgarter Hofbräu im Jahre 1872 erstmals als Württembergisch-Hohenzollerische Brauereigesellschaft auf und war ab 1883 offizieller Lieferant des königlichen Hofes. Auch heute begeistert die Stuttgarter Hofbräu ihre Kunden in Handel und Gastronomie, vor allem aber die Bierliebhaber in der Region mit ihrem umfassenden Sortiment. Bei zahlreichen Veranstaltungen in Sport und Kultur sowie auf Events wie dem Frühlingsfest oder dem Cannstatter Volksfest auf dem Wasen gehören die Stuttgarter Hofbräu-Biere dazu wie der sprichwörtliche Schaum auf dem Bier. Weil ihre Biere nur aus besten natürlichen Rohstoffen gebraut sind, setzt sich die Stuttgarter Hofbräu seit mehr als zwei Jahrzehnten für den Natur- und Landschaftsschutz in Baden-Württemberg ein. Die Stuttgarter Hofbräu Umweltstiftung unterstützt dabei neben dem NABU Baden-Württemberg und dem schwäbischen Heimatbund auch eine Reihe größerer und kleinerer Naturschutzmaßnahmen mit Fokus auf das Thema „Wasser“. Weitere Informationen auch unter: www.stuttgarter-hofbraeu.de

Foto: PMF DESIGN

 

Scroll Up