Der gestrige Tag wird allen Falken-Fans sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Aufgrund der Entwicklung rund um das Corona-Virus hat die DEL2 die Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt. Aus diesem Grund werden die beiden geplanten Heimspiele am 13. März und 20. März nicht wie erhofft stattfinden können.

In den AGB der Heilbronner Falken GmbH & Co. KG ist zwar geregelt, dass eine Rückerstattung der Eintrittsgelder nicht verpflichtend durchgeführt werden muss. Dennoch erachten es die Falken-Verantwortlichen als moralisch notwendig, auch wenn der Wegfall der Playoffs mit einem erheblichen finanziellen Ausfall verbunden ist. Nachfolgend sind nochmals die zwei Möglichkeiten zur Rückerstattung von Eintrittskarten aufgelistet.

  • Eintrittskarten die über unseren Keyvent-Onlineshop gekauft wurden, werden automatisch an den Käufer zurück überwiesen. Wir bitten alle Kunden um Verständnis, dass dieser Prozess bis zu 30 Tage dauern kann und dass die Ticketgebühr in Höhe von 1,30 € pro Ticket nicht erstattet werden kann. Wir können jedoch garantieren, dass jeder Käufer seine Erstattung erhält.

 

  • Tickets die auf der Geschäftsstelle der Heilbronner Falken gekauft wurden, können zu den folgenden Öffnungszeiten (Di.-Do. 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr und Fr. 13:30 Uhr – 15:30 Uhr) wieder zurückerstattet werden. Hierfür ist es zwingend erforderlich, dass die entsprechenden Tickets mitgebracht werden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Karteninhaber bis spätestens Dienstag, den 31.03.2020 auf der Geschäftsstelle vorbeizukommen. Der Betrag kann jedoch ausschließlich in bar ausbezahlt werden.

Wir bitten nochmals alle Kunden um etwas Geduld bei der Abwicklung. Momentan arbeiten die Falken-Verantwortlichen mit Hochdruck daran, dass alle Prozesse möglichst reibungslos ablaufen.

Scroll Up