Nach dem gestrigen 0-3 Auswärtssieg bei den Eispiraten Crimmitschau geht die „englische Woche“ für die Heilbronner Falken bereits am kommenden Freitag beim EC Bad Tölz weiter, ehe man am Sonntag beim „FAMILIENTAG“ zuhause auf die Ravensburg Towerstars trifft.

TÖLZER LÖWEN: Der Aufsteiger aus Bad Tölz befindet sich mit 17 Zählern momentan auf dem letzten Tabellenplatz. Allerdings ist der Abstand zu den davor platzierten Teams noch überschaubar und man konnte im bisherigen Saisonverlauf das ein oder andere Mal für eine Überraschung sorgen. Am gestrigen Abend mussten die Löwen beim amtierenden DEL2 Meister in Frankfurt antreten. Nach dem ersten Drittel lag der Aufsteiger bereits mit 4:0 hinten, kämpfte sich jedoch stark ins Spiel zurück und musste sich am Ende knapp mit 6:5 geschlagen geben. Das erste Duell zwischen den Falken und den Löwen konnte der DEL2-Neuling mit 3:4 in der Verlängerung gewinnen (Hier die Highlights der Partie ansehen).

RAVENSBURG TOWERSTARS: Am kommenden Sonntag gastiert mit den Ravensburg Towerstars ein Team bei den Heilbronner Falken, welches nach einem mäßigen Saisonstart so langsam zu seiner Form zu finden scheint und den Anschluss an die direkten Playoff-Plätze mittlerweile herstellen konnte. In der Vergangenen Woche sorgten die Towerstars für Aufsehen als sie die Bayreuth Tigers zuhause mit 10:1 deklassierten. Das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften gewannen die Towertstars mit 6:3 in der heimischen Eissporthalle (Hier die Highlights der Partie ansehen).

BITTE BEACHTEN: Aufgrund des Falken-Familientages beginnt die Partie bereits um 17:00 Uhr !

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Scroll Up