Die Heilbronner Falken werden an diesem Wochenende die ersten beiden Testspiele der Saison 2018/2019 bestreiten und gemeinsam mit den Löwen Frankfurt, dem EC Kassel Huskies und den Bayreuth Tigers Eishockey GmbH am Wurmberg-Cup in Braunlage teilnehmen. Bereits heute Morgen um 09:00 Uhr machte sich unsere Mannschaft auf den Weg in den Harz, an zwei Plätzen in der Falken-Kabine hängen aber nach wie vor noch die Ausrüstungsgegenstände. Sowohl Richard Gelke als auch Tim Bernhardt müssen an diesem Wochenende aufgrund von Verletzungen noch pausieren. Als Try-Out Spieler wird Falken Coach Alexander Mellitzer den 22jährigen Hubert Berger einsetzen.

Das erste Spiel am morgigen Samstag bestreiten die Falken gegen die Löwen Frankfurt. Aufgrund der warmen Außentemperaturen wurde dieses Spiel von 16:00 Uhr auf 18:00 Uhr verschoben. Am Sonntag steht dann entweder das Spiel um Platz 3 (11:30 Uhr) oder das Spiel um den Turniersieg (17:00 Uhr) auf dem Programm.

 

Scroll Up